Kochen mit dem „Deutschen Haus“

Am Sonnabend, dem 18.06.2016, ab 10.00 Uhr konnten interessierte Familien unter Anleitung von Herrn Krüger und seiner Frau aus dem „Deutschen Haus“ köstliche Grillkreationen zubereiten. Es wurde Gemüse geputzt, geschnippelt und gerührt. Kleine köstliche Miniburger mit viel Gemüse, drei Fleischsorten und leckeren Soßen entstanden. Das Grillen übernahmen zwei Kinder aus dem offenen Kinder-/Jugendbereich, die an diesem Tag auch Gäste waren. Einige Mädels bauten eine Zubereitungsstraße auf und arbeiteten Hand in Hand, so dass jeder einen individuell belegten Miniburger kosten konnte. Eltern und Großeltern staunten, welches handwerkliches Geschick die Kids mitbrachten. Herr Krüger und seine Frau leiteten alle Teilnehmer an und verrieten kleine Tricks aus dem Küchenalltag. So hatten alle großen Spaß am Kochen und Grillen. Die Kleineren unter ihnen spielten und malten auf dem Spielplatz der Grundschule „Johann Wolfgang von Goethe“. Alle 35 Teilnehmer fühlten sich wohl, man kam ins Gespräch und tauschte sich auch untereinander zu kleineren und größeren Dingen aus. Es war ein gelungener schöner Sonnabend in Familie. Dank allen Akteueren, Teilnehmern, Eltern, Kindern und Helfern.

IMG_1880 IMG_1885 IMG_1896 IMG_1899 IMG_1906